Designspachtel: Jeder Boden wird ein Unikat

Was ist eine Designspachelmasse?

Es ist ein handgemachter fugenloser Bodenbelag auf Zementbasis. Jeder Boden ist ein Unikat.

Auf welchen Untergründen können wir den Designboden ausführen?

Es lässt sich auf neuen Estrichen und Heizestrichen ausführen, sowie auf festen rissfreien mineralischen Untergründen. Für neue Estriche gelten folgende technischen Voraussetzungen:

Optimal:

Zementestrich CT-C25-F4 mit Haftzugwert 1 N / mm² oder Anhydritestrich bzw. Calciumsulfat / Calciumsulfat-Fließestrich CA-C35-F6 mit Haftzugwert 1 N / mm²

Untergrenze:

Zementestrich CT-C25-F4 mit Haftzugwert 0,8 N / mm² oder Anhydritestrich bzw. Calciumsulfat / Calciumsulfat-Fließestrich CA-C30-F5 mit Haftzugwert 0,8 N / mm² Bei Heizestrichen sollten die Temperaturen 15°C nicht unterschreiten und 35°C nicht überschreiten.

Material

CRE01 - grau

CRE02 - hellgrau

CRE03 - naturgrau

CRE04 - basalt

CRE05- rot

CRE06- cremefarben

CRE08- graphit

CRE10 - gelb

CRE12- grauer beton

CRE13 braun

CRE14 - grŘn

CRE15 - blau